Management & Booking

Roland Schubert

Grassistraße 8

04107 Leipzig

roland.schubert@hmt-leipzig.de

© 2019 Johannes König

Antonio

Fernández-Brixis

Der Peruaner Antonio Fernández-Brixis studierte Operngesang an der Kunstakademie der Universität San Agustín und am Nationalen Konservatorium für Musik in Lima, bevor er am London College of Music in England sein Diplom machte. Privat rundete er seine Ausbildung in Chile bei der Sopranistin Verónica Villaroel und dem Regisseur Gonzalo Cuadra ab. Seit 2017 absolviert er an der Hochschule für Musik und Theater "Felix Mendelssohn Bartholdy" in Leipzig den  Masterstudiengang in der Gesangsklasse von KS Prof. Roland Schubert. Meisterkurse bei renommierten Gesangslehrern wie Gregory Kunde, Ernesto Palacio, Nancy Herrera, Svetlana Nesterenko, Stefania Bofandelli, Mario Díaz und Saverio Suárez-Ribaudo gaben ihm bisher wichtige Impulse.

Sein Operndebüt hatte der lyrische Tenor im Jahr 2011 als "El Saboyano" in "Luisa Fernanda" im Theater von Lima. Seitdem wirkte er als Solist in zahlreichen Konzerten u.a. im "Mozart Requiem", bei Zarzuelas und in Opern wie in “Rigoletto“ , “Elisir d’amore“ , "Madama Butterfly", "Gianni Schicchi" und in  "Luisa Fernanda" ) mit.