Management & Booking

Roland Schubert

Grassistraße 8

04107 Leipzig

roland.schubert@hmt-leipzig.de

© 2019 Johannes König

Sina Günther

Die 1997 in Hannover geborene Sina Günther sammelte schon in jungen Jahren umfangreiche musikalische Erfahrung. Neben frühem Unterricht auf der Querflöte begann sie ihre sängerische Ausbildung 2007 an der Jugendmusikschule Bad Münder. Am musischen Gymnasium in Hameln war die Künstlerin von 2008 bis 2016 tätig, wodurch sie auf zahlreichen Schulkonzerten intensive Bühnenerfahrung sammelte.

Von 2012 bis 2017 war die Sopranistin Teil des international renommierten Mädchenchor Hannover, wo sie bei der Leiterin Prof. Gudrun Schröfel Gesangsunterricht erhielt. Dadurch durfte sie bereits früh u.a. auch als Solistin beispielsweise in der Frauenkirche Dresden, der Nürnberger Meistersingerhalle, dem Großen Sendesaal des NDR und dem Kuppelsaal Hannover unter namenhaften Dirigenten wie Andris Nelsons, Andrew Manze und Keri Lynn Wilson auftreten. Mit dem Mädchenchor Hannover tourte sie durch Deutschland und weitere Länder wie Spanien, Italien, England und China.

Schon seit ihrer Jugend gibt sie erfolgreich regelmäßig eigene Liederabende und Solokonzerte u.a. in der Münster-Kirche St. Bonifatius in Hameln, in CultouR an Gleis 5 in Hameln und in der St.-Nicolai-Kirche in Bakede.

Im Jahr 2017 begann die junge Sängerin ihr Gesangsstudium an der HMT Leipzig bei Prof. Caroline Stein und setzt es seit dem Sommer 2019 bei KS Prof. Roland Schubert fort. Meisterkurse bei KS Prof. Regina Werner-Dietrich, Prof. Berthold Schmid, Prof. Alexander Schmalcz und The King’s Singers ergänzen ihre Ausbildung.